• Home
  • Spenden
  • Spendenübergaben seit 2016

Herzlichen Dank!

Mit einer Summe von 500 Euro unterstützt die Steuerberater- und Rechtsanwaltskanzlei Irion aus Königsfeld unser im Aufbau stehendes Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Wir freuen uns sehr über diese Spende, die uns dabei hilft, der Eröffnung unserer Herberge für Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind wieder einen Schritt näher zu kommen. Ganz herzlichen Dank an die Kanzlei Irion!

Herzlichen Dank!

Unser herzlicher Dank geht an Claudia Widmer aus Rottweil, die sich für uns etwas ganz besonderes hat einfallen lassen: Claudia Widmer hat ein selbst gewebtes Tragetuch, mit dem sie sogar einen Preis gewonnen hat, versteigert und uns die komplette Summe in Höhe von 1000 Euro als Spende zukommen lassen. Wow, was für eine wunderschöne Idee! Vielen lieben Dank!

Herzlichen Dank!

Ein großes Dankeschön von uns an die Petrolli Reisen GmbH! Auf der letzten Betriebsweihnachtsfeier sind fleißig Spenden gesammelt worden und es war von Anfang an klar, dass unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe unterstützt werden soll. Die 60 Mitarbeiter zeigten eine große Spendenbereitschaft und das Unternehmen Petrolli rundete die Summe schlussendlich auf 1000 Euro auf. Vielen, vielen Dank für diese tolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Bereits zum dritten Mal spendeten Herr und Frau Stern von der Firma Lothar Stern GmbH in Dunningen für unser Projekt Sternschnuppe. Die eigene Erfahrung mit einem behinderten Nachbarskind und immer wiederkehrende Abstecher zu einem Reiterhof in unserer Nähe waren Auslöser für die Spenden. Nun haben sie uns besucht, um sich selber ein Bild machen zu können. Maria Noce erläuterte in den Räumen des „Haus Kunterbunt“ unseren Gästen bei einer Tasse Kaffee ausführlich den Stand der Arbeit für die schwerstbehinderten und lebensverkürzt erkrankten Kinder. Und da der Kinderhospiztag am 10.2. schon näher rückt, haben wir gleich noch ein Bild mit den grünen Bändern gemacht.
Vielen herzlichen Dank an Familie Stern für die wiederholte großzügige Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Vorstand Marcellus Schöllhorn und Joachim Schorer von der HiTherma AG in Villingen-Schwenningen verzichteten auf die letztjährigen Kundengeschenke für Weihnachten und spendeten stattdessen die Summe an unser Projekt „Sternschnuppe“. Im Zuge der Weihnachtspost wurden die Kunden darüber informiert. Wir freuen uns so sehr über diese tolle Unterstützung und bedanken uns von ganzem Herzen bei Herrn Schöllhorn und Herrn Schorer!

 

Herzlichen Dank!

Herr Rolf-Hans Roth brachte ganz unkompliziert eine Spende über 500 Euro vorbei, die er den „Schwächsten der Schwachen“, den schwerstbehinderten und lebensverkürzt erkrankten Kinder der „Sternschnuppe“ zukommen lassen möchte. Monja Jentsch vom Projektteam Sternschnuppe begrüßte ihn nun in den Räumen des „Haus Kunterbunt“. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Mitfühlen mit unseren Kindern und die finanzielle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die "Primtalschnecken", eine Frauengruppe der katholischen Kirchengemeinde in Spaichingen. Beim Winterzauber im Dezember 2019 an der Eisbahn auf dem Spaichinger Marktplatz haben die Schnecken einen Tag lang die Bewirtung mit Plätzchen, Waffeln, Punsch und Glühwein übernommen und somit eine beachtliche Summe in Höhe von 850,- € erwirtschaftet, die wir nun als Spende in Empfang nehmen durften. Vielen lieben Dank!

 

Herzlichen Dank!

Ein riesiges Dankeschön an die Firma Kundisch aus Schwenningen für die bereits vierte Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Statt Weihnachtsgeschenke an die Kunden überreichte Dominik Staller, Leiter der Logistik, 3000 € an uns. Da wir auch für den späteren laufenden Betrieb permanent auf Spenden angewiesen sein werden, sind regelmäßige Spender wie die Firma Kundisch von besonderer Bedeutung für uns. Vielen herzlichen Dank!

 

Herzlichen Dank!

Wir freuen uns über den tollen Besuch von Nadine Morath und ihre Spende in Höhe von 1000 Euro an unser Projekt Sternschnuppe! Als Erzieherin liegen Nadine Morath (bekannt aus der 13. Staffel von "Bauer sucht Frau") Kinder besonders am Herzen. Deshalb hat sie zusammen mit Freundinnen und deren Ehemännern, die ebenfalls aus "Bauer sucht Frau" bekannt sind, eine Tombola veranstaltet und Lederhosen zu unseren Gunsten verkauft. Ein riesiges und herzliches Dankeschön, dass wir die Einnahmen nun als Spende bekommen haben!

Herzlichen Dank!

Ein großes Dankeschön an Claudia Franz und Christoph Scheidel von der F+S-Beratung in Villingen-Schwenningen für die tolle Weihnachtsspende in Höhe von 1000 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt damit eine weitere Unterstützung erhalten hat. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Im Rahmen ihrer Weihnachtssammlung organisierte die Schülermitverantwortung der Schillerschule Tuttlingen unter Federführung ihrer Verbindungslehrer Romana Hausmann und Gökhan Bagci eine Spendenaktion. Die Einnahmen von 825 Euro gingen nun an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den beteiligten Schülern und Lehrern und freuen uns sehr über diese tolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die tolle Weihnachtsspende in Höhe von 2000 Euro, die uns Reiner Müldner, Karina Groh und Helene Stang im Namen der Wohnbaugesellschaft Villingen-Schwenningen überreicht haben! Diese Unterstützung bringt uns der Realisierung unseres Herzensprojektes Sternschnuppe wieder ein Stück näher. DANKE!

Herzlichen Dank!

Wir danken auch ganz herzlich unseren Sponsoren des Benefizkonzerts im November: dem Autohaus Schuler, der Firma AP - Industrie & Gebäudetechnik, der Firma Haller & Jauch, dem Orthopädie und Vital-Zentrum Piro, Getränke Zschoche und der Stadt Villingen-Schwenningen und den Umlandgemeinden Brigachtal, Mönchweiler, Niedereschach und Tuningen für das freundliche Entgegenkommen und die großzügige Unterstützung.

Herzlichen Dank!

Wir möchten uns ganz herzlich bei Familie Irion und Familie Moser<3 für die Weihnachtsbaumverkaufsaktion am 3. Advent bedanken. Stolze 1000 Euro gingen als Erlös für unser Projekt Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe aus der Bewirtung hervor. Die vielen Würstchen und Brote wurden von der Metzgerei Moser aus Mühlhausen gesponsert.

Herzlichen Dank!

Ein riesiges Dankeschön an die Band Broken Silence sowie an alle Besucher der beiden Konzerte im vergangenen Dezember! Wir haben die unglaubliche Spendensumme von 6.400 Euro erhalten und sind für diese Unterstützung einfach nur dankbar! Wir freuen uns, das neue Jahr mit wunderschönen Erinnerungen an die beiden Benefizkonzerte beginnen zu können und sind sehr glücklich, der Eröffnung unseres Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe wieder einen Schritt näher gekommen zu sein!.

Herzlichen Dank!

Die drei Kinderbetreuungseinrichtungen,  katholisches Familienzentrum Pater Edgar Weinmann,  Waldkindergarten Wurzelzwerge und  Kindervilla, haben am vergangenen Sankt Martinstag gemeinsam ein kleines Fest in Niedereschach organisiert. Gefolgt von Kindern, Eltern und Verwandten drehte „Sankt Martin“ auf seinem Pferd, begleitet vom Musikverein Harmonie Niedereschach, eine kleine Runde durch die Gemeinde. Als Verpflegung konnten die Teilnehmer Glühwein, Punsch, Wurstwecken, Martinsgänse und Waffeln erwerben. Dabei sind 200 Euro zusammengekommen, die das Familienzentrum Niedereschach nun an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe übergeben hat. Wir bedanken uns von Herzen bei allen Beteiligten und freuen uns über die tolle Unterstützung für unser Projekt!

 

Herzlichen Dank!

Ganz herzlich danken wir den drei Bands Crossage, The Soulmachine und Sometimes in Nowhere für die Unterstützung durch das wunderbare Benefizkonzert im November in der Neckarhalle! Wir sind überwältigt: rund 10 000 € sind zusammengekommen, davon allein 700 € durch die Spende von Crossage, die sie am Abschiedskonzert für ihren verstorbenen Sänger gesammelt hatten.

Wer noch gerne etwas Konzertatmosphäre schnuppern will, kann das hier tun:

Konzertabend

Finale

Herzlichen Dank!

Sidney Frey und Luise Garbe von der Zinzendorfschule in Königsfeld hatten im Rahmen des Unterrichts als soziales Projekt eine Pfandflaschenaktion initiiert – Hintergrund war einerseits der Umweltgedanke, aber der Pfanderlös der gesammelten Flaschen sollte auch einem lokalen Projekt zugutekommen. Mit dem Pfanderlös von 100 € unterstützen sie nun unsere „Sternschnuppe“. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den engagierten Schülerinnen!

Herzlichen Dank!

Vor zwei Jahren hatte Frau Gerweck mit "PROWIN" eine Verkaufsaktion zugunsten von „Sternschnuppe“ initiiert. Nun wollte auch ihr Ehemann Lothar Gerweck von der DEVK-Versicherung in Villingen Gutes für „Sternschnuppe“ tun. Anstatt individuelle Weihnachtsgeschenke an die Kunden zu verteilen, unterstützt er unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz nun mit 500 Euro.  Auch das nächste Jahr über wird es in der Versicherungsvertretung in der Kirnacher Strasse die Möglichkeit geben, Geld dafür in eine Spendendose einzuwerfen. Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Engagement!

 

Herzlichen Dank!

Über eine Spende in Höhe von 2000 Euro von der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Villingen dürfen wir uns auch in diesem Jahr wieder freuen. Bei dem zweitätigen Pfarrfest im November gab es eine Tombola, deren Erlös die Pfarrgemeinde Heilig Kreuz erneut uns überreicht hat. Wir sind für diese weitere Spende der Pfarrgemeinde so dankbar und freuen uns sehr über die große Unterstützung in den letzten Jahren!

Herzlichen Dank!

Nach den Spenden in den Jahren 2017 und 2018 hat sich Manuela Reger, Inhaberin des Lädili der Sinne in Deilingen, auch in diesem Jahr entschieden, das im Aufbau befindliche Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu unterstützen. Zustande kam die diesjährige Spendensumme in Höhe von 400 Euro beim Adventszauber in ihrem wunderschön weihnachtlich dekorierten Ladili. Es wurden Weihnachtsgebäck und Getränke für den guten Zweck auf Spendenbasis verkauft. Ganz lieben DANK für diese wertvolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Bereits zum zweiten Mal spendet Berlinde Huber mit ihrer Agentur B*Werbung in Mühlhausen für unser Projekt Sternschnuppe. Statt Weihnachtsgeschenke an Kunden auszugeben, teilt sie die dafür eingeplante Summe auf und spendet 1000 Euro an unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe sowie 1000 Euro an das Hospiz Via Luce. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diese doppelte, großartige Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Für ihr besonderes und ausdauerndes Engagement möchten wir uns von Herzen bei den Schülern der Grundschule Obereschach, dem Schulleiter Martin Disch, den Lehrern und den Eltern der Schüler bedanken. Über einen längeren Zeitraum wurden Waffeln, Eis und an St. Martin aus Hefeteig selbstgebackene Martinsgänse von den Schülern verkauft und der Erlös nun an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet. Beachtliche 1500 Euro sind dabei zustande gekommen. Wir sind begeistert und freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Mit 300 Euro und liebevoll ausgesuchten Weihnachtsgeschenken für unsere betreuten Kinder hat uns Familie Dangel von der Firma Dangel Arbeitsbühnen aus Mühlingen-Mühlweiler unterstützt! Wir bedanken uns von Herzen für die hilfreiche Spende und den schönen Besuch in unserer Einrichtung.

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Kartonagenfabrik in Schwenningen für die große Unterstützung in Höhe von 1000 Euro für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Elvira und Klaus Wissmann haben sich entschieden, auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden zu verzichten und stattdessen unser Projekt Sternschnuppe zu unterstützen. Vielen lieben Dank!

Herzlichen Dank!

Die Landfrauen aus Mistelbrunn und Hubertshofen verarbeiteten das für den Erntedank gespendete Gemüse zu einer schmackhaften Suppe und verteilten es nach dem Gottesdienst gegen eine Spende an die Besucher. Dabei ist eine Spendensumme von 300 Euro für unser Projekt Sternschnuppe zusammengekommen! Wir freuen uns sehr über dieses nachhaltige Engagement und bedanken uns von Herzen bei den Landfrauen aus Mistelbrunn und Hubertshofen sowie bei allen Besuchern!

Herzlichen Dank!

Vielen herzlichen Dank für die Spende über 370 Euro, die wir von der Firma Mediq Direkt in Villingen-Schwenningen erhalten haben! Kundenberaterin Martina Hirt hat sich für uns eingesetzt, über unsere Einrichtung informiert und Spenden für uns gesammelt. Wir freuen uns sehr über diese tolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

20 Jahre Gassenhauer und 3000 Euro Spende an unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe: Der 20. Geburtstag der Gassenhauer hätte im Theater am Ring kaum fröhlicher und emotionaler gefeiert werden können. Wir bedanken uns von Herzen bei Dominik Schaaf, Andreas Duffner und Thomas Streit für diese großartige Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Heike Sailer, Inhaberin der Staufen-Apotheke in Schwenningen, hat Einkaufstüten für 20 Cent an ihre Kunden abgegeben. Ursprünglich war der Betrag für den Umweltschutz gedacht. Doch als Heike Sailer auf unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz aufmerksam geworden ist, hat sie sich entschieden, den eingenommenen Betrag für Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind einzusetzen. Wir freuen uns sehr, dadurch eine Spende in Höhe von 700 Euro von der Staufen-Apotheke erhalten zu haben. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Eine Siebziger Jahre Schlagerparty, die den Aufbau unseres Kinder- und Jugenhospizes unterstützt: Das haben wir dem Musikverein Frohsinn e.V. aus Tennenbronn und der Band Papi´s Pumpels zu verdanken! 725 Besucher sind zu dem quietschbunten Schlagerabend gekommen, als Vorband sind die eigens für diesen Anlass gegründeten "Schlagerhosen" aufgetreten. Vielen, vielen Dank für diese wunderbare Aktion!

Herzlichen Dank!

Bei ihrem Grillfest Anfang Juni hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Logistik am EDEKA-Standort in Balingen eine Tombola veranstaltet. Gemeinsam wurde entschieden, den Erlös daraus an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu spenden.  Dirk Christophel, Betriebsleiter bei EDEKA Südwest in Balingen, hat uns nun, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Gregor Drapinski, die daraus resultierenden 500 Euro überreicht. Wir bedanken uns von Herzen für die bereits zweite EDEKA-Spende!

Herzlichen Dank!

Ein Snoezelenraum für die erkrankten und gehandicapten Kinder wäre schön, dachte sich das Projektteam Sternschnuppe. Aber ob für diese zusätzlichen Ausgaben genügend Geld da sein wird? Mittlerweile ist klar, dass ein großer Teil der Anschaffungskosten durch Spenden beglichen werden kann: Die Pfeiffer & May-Stiftung unterstützt unser Vorhaben mit 20.000 Euro! Wir freuen uns unglaublich und danken den Verantwortlichen der Pfeiffer & May-Stiftung von Herzen!

 

Herzlichen Dank!

Bereits zum dritten Mal unterstützt uns das Ehepaar Engesser durch den Verkauf personalisierter Lampen. Über 700 Euro für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe dürfen wir uns bei dieser Spendenübergabe freuen. Anika und Jürgen Engesser produzieren und verkaufen Lampen, die mit einem Wunschtext oder einem Wunschnamen versehen werden und spenden pro verkaufter Lampe 10 Euro an uns. Wir bedanken uns ganz herzlich für das große und stete Engagement des Ehepaares Engesser!

Herzlichen Dank!

Lobpreis als Benefizveranstaltung - mit dieser wunderschönen Idee hat das 11-köpfige Lobpreisteam Heuberg eine Spende in Höhe von 1060 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe ermöglicht. Die Musikgruppe sorgte bei den Gästen für viel Begeisterung und Freude am gesungenen Gebet. Wir danken dem Lobpreisteam Heuberg von Herzen für diese große Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an Frau Piyanut Pfister und ihre Geburtstagsgäste! Statt Geschenken hatte Frau Pfister an ihrem 50. Geburtstag um eine kleine Spende für einen guten Zweck gebeten und alle Geburtstagsgäste hatten gerne und großzügig gegeben. So waren 500 € zusammengekommen, die Frau Pfister nun für den Aufbau von Sternschnuppe einsetzen will. Wir freuen uns sehr über das Geburtstagsgeschenk an Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Dirk Christophel (Betriebsleiter in Balingen) und Robert Eppler (Geschäftsbereich Immobilien) von Edeka Südwest übergaben Maria Noce und Gabriele Reichle im Namen ihrer Kollegen einen Scheck über 2000 Euro: Sie hatten alle den Cent-Betrag ihrer monatlichen Lohnabrechnung gespendet und gemeinsam entschieden, dass damit Sternschnuppe unterstützt wird.  Vielen, vielen Dank an die gesamte Mitarbeiterschaft!

 

Herzlichen Dank!

Die Donaueschinger Firma Aron Pilz Industrie- und Gebäudetechnik unterstützt uns bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit! Geschäftsführer Aron Pilz nutzte das 10jährige Firmenjubiläum, um auf unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe aufmerksam zu machen. Dadurch sind 2150 Euro für unser Projekt Sternschnuppe zusammengekommen! Wir freuen uns sehr über diese erneute große Spende. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Der Skiclub Villingen hat am Gasthaus Breitbrunnen das 6h-Rennen veranstaltet, wobei die Teilnehmer auch für einen guten Zweck unterwegs waren: Pro gefahrene Runde hat der Skiclub 50 Cent gespendet und uns am Ende einen Scheck mit der stolzen Summe von 1000 Euro für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe überreicht! Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihren Einsatz, vor allem aber beim Skiclub Villingen für diese wunderbare Aktion! Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Vier Frauen der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland aus Döggingen, Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen überreichten uns 200€, die bei einem Frauenkleiderbazar Anfang Mai zusammengekommen sind. Freundinnen und Nachbarinnen konnten mit hohem Spaßfaktor und auf nachhaltige Art Kleidungsstücke erwerben, die zum Wegwerfen viel zu schade waren. Die neuen Besitzerinnen der gespendeten Kleidungsstücke freuten sich sehr. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe, die durch eine so tolle Idee zusammengekommen ist.

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Rotaract, die Jugendorganisation der Rotarier! Rotaract, das sind Schüler, Studenten, Auszubildende und Berufstätige im Alter von 18 bis 30 Jahren. Sie hatten im vergangenen Jahr mehrere Aktionen durchgeführt - unter anderem eine Cocktailbar an der Kulturnacht - und spendeten die Einnahmen hieraus für Sternschnuppe. Kerstin Tritschler und Philipp Jauch von Rotaract besuchten uns nun auf unserer neuen Dachterrasse und überreichten uns den Scheck. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

 

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Schülern, Eltern, der Schulleitung und den Mitarbeiterinnen der Schulsozialarbeit an der Neckarschule für die tolle Spendenaktion zugunsten unseres künftigen Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe! Den Schülern war es sehr wichtig, sich auch in diesem Jahr für andere Kinder einzusetzen. Nachdem die Schüler Vorschläge für soziale Einrichtungen in unserer Region gesammelt haben, gestalteten die Klassensprecher Plakate über die beiden Einrichtungen, die am häufigsten genannt worden sind. In einer Schülervollversammlung wurde abgestimmt, für wen eine Spende gesammelt werden sollte - und die Wahl viel auf unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Die Schüler verkauften Obst- und Käsespieße in der Pause und spendeten die Einnahmen nun an uns. Vielen lieben Dank!

Herzlichen Dank!

Die Schüler der Wachtfelsschule in Kolbingen hatten in ihrer Projektwoche im April eifrig und engagiert gebastelt: Osterfadenbilder, Hasen aus Holz und farbige Eier aus Luftballons. Zusammen mit Hefehasen, die die Kinder in der Bäckerei Schneckenburger backen durften, wurde alles am Frühlingsfest zum Kauf angeboten. Dabei kam der tolle Erlös von 2200 Euro zusammen, den wir nun als Spende bekommen haben. Vielen lieben Dank!!!

 

Herzlichen Dank!

Mit dem Erlös einer guten Idee hat uns die katholische Kirchengemeinde Bregtal in Vöhrenbach unterstützt: gebundene Palmsträuße wurden an Palmsonntag verkauft und der Erlös fließt unserem Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu. Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt bedacht wurde und bedanken uns von Herzen bei den Organisatoren, Blumenbindern und Teilnehmern an dieser schönen österlichen Aktion!

Herzlichen Dank!

Die Schüler der drei Klassen der Erich-Kästner-Schule in Allmendshofen hatten für den Osterbazar eifrig gebastelt, die Eltern kräftig mitgeholfen und die ganze Familie dann den Bazar besucht und die schönen Dinge gekauft. So kamen sensationelle 1200 Euro als Erlös aus dem Osterbazar zusammen. Und es war auch klar, wohin gespendet wird: Vanessa Noce, Projektleitung Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe, war nämlich schon vor Ostern zu einem Infovortrag eingeladen worden und nun durfte sie von den stolzen Kindern die Hälfte des Erlöses als Spendensumme in Empfang nehmen. Aussenstellenleiterin Susanne Abert lobte die Schüler für ihren Einsatz - auch wir sind begeistert! DANKE!

Herzlichen Dank!

Im Rahmen einer Weihnachtsaktion hat die Therapiepraxis Kunz und Bengelsdorf entschieden, auf Geschenke an Kunden zu verzichten und stattdessen unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu unterstützen. 333 Euro haben wir dadurch als Spende von der Praxis erhalten. Vielen herzlichen Dank für dieses Engagement!

Herzlichen Dank!

Ganz herzlich bedanken wir uns bei den Unity Media Mitarbeitern, die an ihrer Betriebsversammlung mit Weihnachtsfeier im Dezember neben drei anderen Einrichtungen auch für uns gesammelt haben! Frau Anna Baier von Unity Media VL überreichte Maria Noce den symbolischen Spendenscheck über 400 €. Frau Baier zeigte sich beeindruckt vom Projekt Sternschnuppe.

Herzlichen Dank!

Von der Prof. Dr. Ingeborg Hedderich Stiftung haben wir bereits zum zweiten mal 500 Euro gespendet bekommen. Die Stiftung setzt sich für Chancengleichheit, Toleranz und Weltoffenheit sowie im besonderen auch für die professionelle Begleitung lebensverkürzend erkrankter Kinder ein. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Unterstützung und das dahinterstehende Engagement!

Herzlichen Dank!

Die Landfrauen der Gesamtgemeinde Niedereschach haben zum Bezirkslandfrauentag in die Bodenackerhalle eingeladen. Auf dieser Veranstaltung sind 1511,33 Euro an Spenden eingesammelt und von den Landfrauen der Gesamtgemeinde Niedereschach auf 1700 Euro aufgestockt worden. Wir freuen uns sehr über diese tolle Spende und bedanken uns von Herzen bei allen Beteiligten!

Herzlichen Dank!

Die Mitarbeiter der aquatec inform GmbH haben Vorschläge zu Spendenmöglichkeiten der Tombola-Einnahmen von der letzten Betriebsweihnachtsfeier gemacht und das Ergebnis, wohin die Spende gehen soll, war sonnenklar. Geschäftsführer Tobias Deusch ist es ebenfalls ein großes Anliegen, Familien mit einem lebenslimitierend erkrankten Kind zu unterstützen. Deshalb spendet die aquatec inform GmbH 1000 Euro an unser Projekt „Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe“. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Spende und das dahinterstehende Engagement für unsere künftige Einrichtung!

Herzlichen Dank!

Zum 33-jährigen Bestehen hatten die Mitglieder der Narrenzunft Erzknappen eine besondere Idee: anstatt sich von den befreundeten Zünften die üblichen Mitbringsel schenken zu lassen, haben sie sich eine finanzielle Unterstützung für unser Projekt Sternschnuppe gewünscht. Die dadurch erhaltenen 480 Euro haben die Erzknappen noch großzügig auf 1000 Euro ergänzt. Wir gratulieren den Erzknappen zum Jubiläum und freuen uns so sehr über diese schöne Überraschung. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Narrenzünfte!

Herzlichen Dank!

Der Gesangsverein Liederkranz in Oberbaldingen hat an seinem Weihnachtskonzert um Spenden für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gebeten. Mit 250 Euro ist nun die Hälfte der Einnahmen an uns überreicht worden. Herzlichen Dank für diese schöne Unterstützung!

Herzlichen Dank!

3010 Euro haben wir durch eine tolle Spendenaktion der Volz Gruppe aus Deilingen erhalten. Die Geschäftspartner der Firma Volz sind vor Weihnachten um eine Spende an uns gebeten worden, nun konnten wir die große Spende in Empfang nehmen. Diese Unterstützung hilft uns sehr! Herzlichen Dank an die Volz Gruppe und alle beteiligten Geschäftspartner! 

 

Herzlichen Dank!

Mitarbeiter von Prohoga sammelten Spenden für das Projekt Sternschnuppe. Ganz im Sinne des Geschäftsinhabers wurde anlässlich seines runden Geburtstags ein toller Charity Gedanke umgesetzt! Ganz herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Im Rahmen eines Adventskalendertags mit Weihnachtsmarkt hat der Eine Welt Laden Karibuni in Bad Dürrheim zusammen mit vier Jugendlichen vom Jugendhaus Bohrturm seinen Kunden Salzsäckchen und Teelichter zum Kauf angeboten. Die Kunden wurden dabei mit Apfelpunsch und Waffeln verwöhnt. Der Erlös kam nun unserem Projekt Sternschnuppe zugute. Vielen herzlichen Dank für dieses schöne Engagement und die Spende in Höhe von 300 Euro!

Herzlichen Dank!

Unser Projekt Kinder- und Jugendhospiz „Sternschnuppe“ bekam Besuch von Jenoptik Industrial Metrology Germany GmbH : Geschäftsführer Otto Boucky und Andreas Faude überbrachten eine Spende über 3000 €. Das Geld wurde durch eine Tombola bei einer Betriebsfeier eingenommen und dann von der Geschäftsleitung großzügig aufgestockt. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!

 

Herzlichen Dank!

2792,04 € brachte das Benefiz-Adventskonzert der Band "Broken Silence" in der St. Leodegar Kirche in Stetten für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe ein! Wir freuen uns riesig über diese tolle Spende und bedanken uns herzlich bei der Band "Broken Silence" sowie dem Chor Lautstark aus Irslingen und dem 5-köpfigen Mädchenchor (ebenfalls Teil des Benefizkonzertes) und natürlich bei allen Besuchern. DANKE!

Herzlichen Dank!

Dank einer Charity Aktion von Mode Messner in Tuttlingen im Dezember kamen unserer Sternschnuppe 2500 € zugute! Die zusammengekommene Spendensumme von rund 1625 € wurde von den Storeinhabern aufgerundet...Vielen herzlichen Dank an Mode Messner und Trendbereich dafür und für die Organisation dieser WAHNSINNIG TOLLEN Charity Aktion, die uns die gesamte Weihnachtszeit begleitet hat!! Ein großes DANKE auch an ALLE Kunden, Spender und Helfer.

Dank dieser Unterstützung kommen wir unserer Sternschnuppe und unserer Herzensangelegenheit, betroffene Familien zu unterstützen, täglich ein Stückchen näher.

 

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Manuela Reger, Inhaberin des Lädili der Sinne in Deilingen, für die diesjährige Unterstützung unseres Projektes Sternschnuppe! Wir freuen uns über die erneute Zuwendung, die uns unserem Ziel wieder ein Stück näher bringt.

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank für die großzügige Spende in Höhe von 2500 € für unser Projekt „Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe“, die uns Geschäftsführer Aron Pilz von der Aron Pilz Haustechnik und Industriemontage in Donaueschingen überreicht hat. Er betonte, dass ihm das Projekt “Sternschnuppe“ mit seiner bodenständigen Philosophie und regionalen Nähe auch aus persönlichen Gründen sehr sympathisch sei. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

 

Herzlichen Dank!

Mit dem Verkauf von Waffeln und Punsch kurz vor Weihnachten haben die Azubis und Studenten der Firma Waldmann Lichttechnik Geld für einen guten Zweck gesammelt. Sechs mal hatte die Belegschaft die Möglichkeit, sich die Leckereien schmecken zu lassen. Schon für 1,50 Euro das Stück waren die Waffeln zu haben. Viele Waldmann-Mitarbeiter gaben aber mehr und so kam die stattliche Summe von 1100 Euro für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zusammen. Vielen herzlichen Dank!

 

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an die Ortsverwaltung Marbach für die Spende in Höhe von 450 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Die Spendensumme kam beim 12. Nikolausmarkt in Marbach zusammen, die Standbetreiber des Marktes gaben nämlich einen Teil ihres Gewinns. Die Ortsverwaltung befürwortete, dass das Geld einem regionalen Projekt zufließt. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Lukas Dufner, Michael Kessler, Jonas Mauch, Oceana Kantorowicz, Linus Dufner und Stefan Held für die Spende in Höhe von 1000 Euro! Der Freundeskreis trifft sich seit mehreren Jahren rund um die Weihnachtszeit in Villingen und "feiert für einen guten Zweck", wobei eine Spendenbox durchgegeben wird. Dieses Jahr dürfen wir uns über die Spende für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe freuen. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Ein besonderes Dankeschön an die Kinder und ErzieherInnen des Martinus- und des Gemeindekindergartens Dunningen! Bei der Martinsfeier mit Gottesdienst und Umzug sammelten die Kinder auch dieses Jahr wieder für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe - 375 Euro sind dabei zusammen gekommen. DANKE! 

Herzlichen Dank!

Ein großes Dankeschön für die Spende in Höhe von 5000 Euro, die wir von der Firma Abitzsch für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz bekommen haben. Statt Geschenke an Kunden zu verteilen, wollten Geschäftsführer Michael Abitzsch, Susanne Meusel und Tina Schultheiß von der Fa. Abitzsch Präzisionsnormteile GmbH in Bad Dürrheim das Geld sinnvoll investieren. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Anstatt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verteilen, unterstützt das Ehepaar Piro oft soziale Institutionen im Raum Villingen-Schwenningen. Beeindruckt von einer Vorstellung unseres Projektes in der Helios Arena fiel dieses Jahr die Wahl sofort auf unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Anette und Markus Piro für die großzügige Spende!

Herzlichen Dank!

Die Firma Kundisch spendet nun schon zum dritten Mal an unser Projekt Sternschnuppe. Statt Weihnachtsgeschenken an die Kunden war es für den Chef, Herrn Michael Brauwer, und die Belegschaft selbstverständlich, das Projekt „Sternschnuppe“ zu unterstützen. Susanne Reiser und Lisa Koch von der Fa. Kundisch überreichten Maria Noce einen Scheck über 3000 €. Vielen herzlichen Dank!!!

Herzlichen Dank!

Ein riesiges Dankeschön an Familie Irion für die Spende in Höhe von 1000 Euro an unser Projekt Sternschnuppe! Zusammen mit Freunden und Verwandten haben Katja, Marcus, Rebecca und Jessica Irion beim Verkauf ihrer Weihnachtsbäume eine Bewirtung zu unseren Gunsten organisiert. Unser herzliches Dankeschön gilt auch der Metzgerei Moser aus Mühlhausen, die die Brötchen und Würstchen gespendet haben.

Herzlichen Dank!

Herr Kim Oliver Hensler und Herr Dominik Kettner vom Round Table haben uns den Erlös des Entenrennens als Spende überbracht: 11.000 Euro haben die Enten für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe erschwommen! Wir sind allen Beteiligten für dieses wunderbare Geschenk so dankbar!

Herzlichen Dank!

Über das Engagement des Kindergartens St. Vinzenz in Bräunlingen freuen wir uns ganz besonders: Kinder, Mütter, Erzieherinnen und die Leitung haben auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsgebäck, Waffeln, Marmelade und Liköre verkauft - zu Gunsten unseres im Aufbau befindlichen Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe! Vielen lieben Dank für diesen tollen Einsatz!

Herzlichen Dank!

Die unglaubliche Summe von 2443,85 Euro ist bei dem Konzert der Voices of Joy, das zu unseren Gunsten veranstaltet worden ist, als Spende für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz zustande gekommen! Wir freuen uns sehr über dieses wunderbare Konzert und die große Unterstützung, die wir dadurch erhalten haben. Herzlichen Dank!!!

Herzlichen Dank!

1500 Euro haben wir von der Firma Grassinger Technologies für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe bekommen! Wir freuen uns sehr über diese tolle und hilfreiche Unterstützung! Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Für das große Engagement dieser beiden Mädchen möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Sie haben am Weihnachtsmarkt in Niedereschach selbst hergestellte Weihnachtsartikel verkauft und anschließend den Erlös sowie Spenden an uns übergeben. Vielen lieben Dank für diese tolle Aktion!

Herzlichen Dank!

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Heiligen Kreuz Gemeinde, die unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe bereits zum dritten Mal unterstützt! Über den Losverkauf am Pfarrfest der Gemeinde sind dieses Jahr 2000 Euro als Spendensumme für uns zusammen gekommen. Wir freuen uns sehr über dieses große und umfangreiche Engagement!

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an die Spedition Bächle für eine Spende an unser Projekt Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe in Höhe von 300 Euro! Die Spendensumme ist durch eine Tombola mit Losverkauf am Mitarbeiterfest des Unternehmens zustande gekommen. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Unglaubliche 20 kg Mehl hat Herta Storz zu Knöpfle verarbeitet und dieses Essen an geladene Gäste verkauft, um unser Projekt Sternschnuppe zu unterstützen. 530 Euro haben wir dadurch von Frau Storz überreicht bekommen - vielen herzlichen Dank für dieses Engagement!

Herzlichen Dank!

800 Euro haben wir von der Frauengemeinschaft St. Fidelis der Seelsorgeeinheit Villingen für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe bekommen - vielen herzlichen Dank dafür! Die 70 Frauen aus Villingen haben den Betrag größtenteils über die Bewirtung einer Fasnacht-Veranstaltung gesammelt. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Pia und Klaus Jauch verzichteten anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit auf Geschenke und wünschten sich stattdessen Geld für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Über 800 Euro kamen so zustande, das Ehepaar Jauch rundete den Betrag auf 1000 Euro auf. Vielen herzlichen Dank für diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank für das wunderschöne Benefizkonzert zur "Stunde der Kirchenmusik" in der evangelischen Johanneskirche an die Polka Rebellen (Leitung: Konrad Binder), das Veeh-Harfen-Ensemble und die Kinder aus der Musikschule Donaueschingen (Leitung: Peter Stelzl). Wir freuen uns sehr über dieses besondere Engagement und die fast 2000 Euro Spende an uns!

 

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Gerweck und Frau Engesser für die tolle Spendenaktion der proWIN Stiftung und den Scheck in Höhe von 1000 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an die BBBank und die BBBank Stiftung für die Spende in Höhe von 5000 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Zustande kam die Spendensumme durch die Spendenaktion "Gemeinsam Gutes tun", am Ende hat die Bank alle Spenden um ein Drittel aufgestockt.

Herzlichen Dank!

Der Kirchenchor Weilersbach und das katholische Männerwerk der Diözese Freiburg haben unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe unterstützt - dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Der Kirchenchor Weilersbach und das katholische Männerwerk haben die Maiandacht in der Weilersbacher St. Hilarius Kirche gemeinsam gestaltet. Die 400 Euro der Kollekte dieser Andacht sind anschließend an uns gespendet worden. 

Herzlichen Dank!

Bei der von 14.-22.9. September durchgeführten Spendenpartner-Abstimmung der Aktion „Herz zeigen!“ des dm-Markt Bad Dürrheim wurden die meisten Stimmen für unser Projekt „Kinder und Jugendhospiz Sternschnuppe“ abgegeben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dm und allen Kunden, die für uns gestimmt haben!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Stamm St. Ulrich von Augsburg der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg für die tolle Spende an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Mit großem Engagement haben die Pfadfinder durch den Ausschank von Glühwein und Kinderpunsch auf Spendenbasis eine Unterstützung für uns in Höhe von 500 Euro ermöglicht. Lieben Dank an die Pfadfinder St. Georg und alle Beteiligten!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma EPS Automation für die Spende in Höhe von 1500 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an Frau Christa Deninger-Bliestle für die Spende in Höhe von 100 Euro, um einen Schulranzen zu erwerben.

Empfänger ist ein kleines Mädchen, das in diesem Jahr eingeschult wird. Die Schwester dieses Mädchens ist sehr krank und wird vom ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst des Hospiz Fördervereins VS e.V. betreut.

 

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an das Ehepaar Pflugrad für die Hochzeitsspende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Die 202 Euro aus der Kollekte des Traugottesdienstes in der katholischen Pfarrgemeinde St. Cäcilia sind vom Ehepaar Pflugrad auf 250 Euro aufgestockt worden. "Die Spende wird zu 100% für betroffene Familien mit erkrankten Kindern eingesetzt", erläutert Maria Noce.

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an die Firma Güntert Präzisionstechnik für die Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Anlässlich der Weihnachtsfeier wurde unter dem Motto „Andere Menschen brauchen unsere Hilfe“ eine wohltätige Spende zusammengelegt. Die Belegschaft erzielte einen Betrag um die 1000 €, der von der Geschäftsleitung anschließend aufgestockt wurde. 

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an den Gymnastik- und Sportverein Dauchingen für die erneute Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! An der Weihnachtsfeier des GSD wurde dieses Mal eine Spendenkasse aufgestellt und zusammen kamen stattliche 230 Euro. Der GSD ist der drittgrößte Verein in Dauchingen. 11 Übungsleiter leiten verschiedene Gruppen, unter anderem auch eine Gruppe für „Rope Skipping“, die großen Zulauf hat. Die Bewegung im Verein ist wichtig als Ausgleich zur normalerweise sitzenden Tätigkeit und für Kinder eine Ergänzung zum Schulsport. 

Herzlichen Dank!

Mit einer Spende in Höhe von 600 Euro hat uns die Landjugend Dauchingen unterstützt. Das Geld stammt aus der Kollekte des Festgottesdienstes beim Kreiserntedankfest. Ganz herzlichen Dank!

Herzlichen Dank

Ein besonders großes Dankeschön an die Schüler der Hermann-Hesse-Realschule Tuttlingen, die mit ihrer Lehrerin Vanessa Morales stolze 1094 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet haben! Die Schüler haben dafür an einem kalten Samstag vor einem Baumarkt leckere Kuchen verkauft, die sie zuvor mit ihren Eltern zusammen gebacken hatten. Wir freuen uns sehr über diesen Einsatz!

Herzlichen Dank!

Ein großes Dankeschön an die Turnerfrauen Peterzell und die Familie Männle vom Landgasthof Sonne im Aischfeld für die gemeinsame Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Die Turnerfrauen Peterzell haben ihre Nikolauseinnahmen von 2000 Euro an uns gespendet, der Landgasthof Sonne hat noch 500 Euro obendrauf gelegt.

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die Mercedes-Benz-Autohäuser Südstern-Bölle Villingen, Schwenningen und Donaueschingen für die Unterstützung unseres künftigen Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe und die Möglichkeit, unser Projekt bei der Präsentation der neuen A-Klasse in der Helios-Arena einem breiten Publikum vorzustellen! Wir freuen uns sehr, dass so viele Gäste ihr Getränke- und Geschirrpfand an uns gespendet haben, wodurch 417,90 Euro zusammen gekommen sind. Herzlichen Dank weiterhin an Südstern Bölle für die Aufstockung des Spendenbetrags auf 1000 Euro. Foto: Riesterer Foto: Schwarzwälder Bote

 

Herzlichen Dank!

Passend zum Tag der Kinderhospizarbeit hat uns Manuela Reger vom Lädili der Sinne in Deilingen eine Spende in Höhe von 300 Euro für unser Projekt Sternschnuppe zukommen lassen. Zustande kam die die Spendensumme beim jährlichen Adventszauber, den Manuela Reger in ihrem Lädili der Sinne ausgerichtet hat, wobei Weihnachtsgebäck und Getränke für den guten Zweck auf Spendenbasis verkauft worden sind. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Ein besonderes Dankeschön an Veronika Ciampa aus Unterkirnach (Autorin von Kinderbüchern, Romanen und Kurzgeschichten) für ihre Spende in Höhe von 2141,76€ an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Seit 2016 setzt sie sich mit Lesungen und dem Verkauf selbst hergestellter Produkte auf dem Weihnachtsmarkt für uns ein. Veronika Ciampa ist zukünftig als unsere Botschafterin unterwegs. Vielen herzlichen Dank dafür!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Dres. med. Brenneisen-Kubon und Warrlich für die Spende eines Plämokastens im Wert von 740 Euro an unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizienst sowie unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Der Plämokasten wird von der Ärztlichen Akademie für Psychotherapie zur Testdiagnostik und Spieltherapie bei Kindern und Jugendlichen empfohlen. Wir freuen uns sehr über diese professionelle Ausrüstung!

Herzlichen Dank!

Die Schwenninger Wild Wings und das Medizintechnikunternehmen KARL STORZ möchten Schüler zu sozialem Engagement motivieren, indem sie ein soziales Projekt mit Hilfe einer finanziellen Unterstützung – gesponsert durch KARL STORZ – umsetzen. Zu den Gewinnern gehören Dilara Altinas und Melanie Busch der Merian-Schule in Freiburg. Sie erhielten eine Fördersumme von 1000 Euro für ihr Projekt, in diesem Fall eine Spende für unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Die Firma Kendrion hat unserem künftigen Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe im Rahmen der Initiative "Together@Kendrion" 2500 Euro gespendet. Wir bedanken uns herzlich für diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Die katholische Frauengemeinschaft Weilersbach hat unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe mit einer Spende unterstützt. Vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank!

Das Bauhaus Villingen und die Schwenninger Wild Wings haben eine gemeinsame Spendenaktion zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe organisiert und den eingenommenen Betrag großzügig auf 2400€ aufgerundet.

Herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr über die Spende der Firma KMT-Vogt an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Anstatt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verteilen und als Ergebnis einer internen Veranstaltung haben sich die Inhaber Lars und Marc Schuler dazu entschieden, unsere im Aufbau befindliche Einrichtung zu unterstützen. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Mitglieder des Gemeindeteams der Seelsorgeeinheit An der Eschach organisierten zur Verabschiedung von Herrn Pfarrer Faller einen Gottesdienst mit einem anschließenden Abendprogramm, das Liedbeiträge sowie Essen und Trinken auf Spendenbasis bereithielt. Vielen Dank für die Übergabe der gesammelten Spenden an unser Projekt Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an das Ehepaar Engesser für die Spende in Höhe von 750 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Jürgen Engesser aus Hüfingen-Mundelfingen stellt individuelle Namensleuchten und Grußrollen her und spendet mit seiner Frau Anika für jede verkaufte Namensleuchte (zum Preis von 24,90 Euro) zehn Euro an unser im Aufbau befindliches Hospiz. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Ganz herzlichen Dank an die Firma Parkett Wanke aus Spaichingen für die Sachspenden, die wir für unser Lichterfest 2017 gebrauchen konnten.

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an die Firma Sick Stegmann für die Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!  Mit dem Verkauf von Waffeln und Punsch vor Weihnachten sind 1100€ zusammen gekommen. Den Auszubildenden Robin Emminger, Celine Esterle, Felix Pfeiffer und Lars Neumannwar es ein besonderes Anliegen, sich für schwer erkrankte Kinder einzusetzen. Ausbilder Stefan Müller hat diese Spendenaktion ins Leben gerufen und begleitet.

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an den SERC und seine treuen Fans! Fans und Sponsoren konnten im Rahmen einer Weihnachtsaktion während der Spieltage rund um die Feiertage Lose zu je einem Euro kaufen. Zu gewinnen gab es exklusive, persönliche Gegenstände der Spieler, des Sportmanagers und der Trainer. Am Ende ist eine stolze Summe von 2.396 Euro zusammen gekommen, die der SERC an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet hat. Vielen Dank!
Bild: Roland Sigwart Photographie.

 

Herzlichen Dank!

Die Mitglieder der DJK Gymnastikgruppe Villingen haben einstimmig beschlossen, unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu unterstützen. Ganz herzlichen Dank für die Spende in Höhe von 250 Euro!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an den Lions-Club Villingen-Schwenningen Mitte für die Spende in Höhe von 15.000€ an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Der Lions-Club Villingen-Schwenningen Mitte organisierte das Kneipen-Musikfestival "Nightgroove" sowie die Aktion "Ein Herz für Maria" und erreichte damit diese stolze Spendensumme. Von links: Georg Krachenfels, Siegbert Reinsch, Alexander Wierich, Heimke Kastner, Katrin Mecke, Markus Flöss, Maria Noce, ­Thomas Scherlitz, Christoph Jung, Florian Klausmann, Patrick Marx und Rudolf Köberle. Foto: Schwarzwälder-Bote

 

Herzlichen Dank!

Das Team des Theaters am Turm spendete 1502,50 € an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Am 8. September veranstaltete der Jugendchor „Lautstark“ ein Konzert in der Waldbachhalle in Irslingen und versteigerte ein selbst hergestelltes Palettensofa, um damit das im Aufbau befindliche Kinder- und Jugendhospiz in VS-Schwenningen zu unterstützen. Die Chormitglieder ergänzten den erzielten Betrag und spendeten insgesamt 700€ an das künftige Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Die IG Metall hat 750 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet. Vielen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Die Firma Kundisch verzichtet dieses Jahr bewusst auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden, um stattdessen unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe mit 3000€ zu unterstützen. Vielen Dank für die erneute Spende der Firma Kundisch!

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die Niedereschacher Frauengemeinschaft für die Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Ein besonderes Dankeschön an Mika Köhler, der als achtjähriger Junge sein eigenes Lied "Du bist mein Engel"  in Erinnerung an seine kurz vor ihrem fünften Geburtstag verstorbene Freundin Maya singt und mit der Veröffentlichung des Liedes Spenden in Höhe von 13.000 € für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe sammelt! Vielen Dank auch an Isabel Garcia für ihre Unterstützung der Spendenaktion.

Herzlichen Dank!

Im Sommer 2017 endete ein Ausbildungskurs zur Gemeindereferentin in der Erzdiözese Freiburg. Im Rahmen eines großen Abschlussgottesdienstes sind die Teilnehmerinnen für ihre neue Tätigkeit offiziell beauftragt worden. Wofür die Kollekte der Beauftragungsfeier verwendet wird, durften die Gemeindereferentinnen festlegen. Myriam Joos schlägt das im Aufbau befindliche Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe vor, wodurch 1111,94€ Spende an unser Projekt übergeben werden konnten. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Auf dem Kramerfest haben die Landfrauen Gutmadingen Kaffee, Kuchen und Getränke angeboten und dafür die beachtliche Zahl von 170 Kuchen gebacken. 1000 Euro des Erlöses spendeten sie nun an den Hospiz Förderverein, der das Geld auch für den Aufbau des Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe einsetzt. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Herzlichen Dank!

Mit einer Tombola auf dem Pfarrfest der Katholischen Pfarrgemeinde Heilig Kreuz am Bickeberg wurden 2000 Euro eingenommen, die uns die Pfarrgemeinde Heilig Kreuz für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet hat. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an die Talbachhexen für die Spende in Höhe von 700 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe, die uns Matthias Lachnit (1. Vorstand, Talbachhexen) übergeben hat! Seit vielen Jahren verzichten die Talbachhexen auf Gastgeschenke und bitten stattdessen um Geldspenden. Bisher konnten so schon über 10000 € an soziale Projekte gespendet werden.

Herzlichen Dank!

Annette Mauch begeisterte bei ihrem Premierenauftritt viele Besucher am Klavier. Mit Musik und ganz besonderen, tiefsinnigen, nachdenklich stimmenden Erzählungen, aufgelockert durch dazu passende stimmungsvolle Bilder und Kurzfilme, ging die Künstlerin auf viele Bereiche des Lebens und des Universums ein.

Der gesamte Erlös von 1198,89 € wurde dem im Aufbau befindlichen Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet.

Herzlichen Dank!

"motorless to work" vereint den guten Zweck mit der körperlichen Fitness der Mitarbeiter. Zehn Teilnehmer der motrona GmbH haben im Zeitraum von 8 Wochen 1052 km Arbeitsweg zu Fuß / mit dem Fahrrad bewältigt. Der Tagesrekord lag bei 18 km Fußmarsch pro Tag. Der "erschwitzte" Betrag von € 1.351,00 wurde an unser Kinderhospiz Sternschnuppe gespendet.
Herzliche Glückwünsche an die Siegerinnen NADINE, RAMONA und MARION, die bei der Aktion die ersten drei Plätze belegt haben. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Firma Marquardt GmbH spendet für unser Projekt Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe! Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich beim "Stadtgeflüster VS" für das tolle Engagement, die wunderbare Spendenaktion und die große Unterstützung für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe! Aus einer kleinen Idee von einem Flashmob auf dem Münsterplatz und einem Glühweinstand wurde eine wundervolle Geschichte: letzten Endes sind 4500 € zusammen gekommen. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Kuno Schumacher, der uns 1500 Euro gespendet hat! Er ist durch das Weihnachtslied "Du bist mein Engel" von Mika Köhler auf unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz aufmerksam geworden.

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des Golden Eagle Chapter für die Spende in Höhe von 1000 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. "Wir möchten schwerkranken Kindern und ihren Familien helfen, damit sie die verbleibende Lebenszeit so geschützt und unbelastet von Alltagssorgen wie möglich verbringen können", erläutert Uschi Laux vom Golden Eagle Chapter.

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an die Realschule Donaueschingen für die Unterstützung durch die Schülerfirma!

Herzlichen Dank!

Veronika Ciampa, Autorin von Romanen und Kinderbüchern, hatte mit den befreundeten Autoren Reiner Langenbach-Zidar und Luisa Demmler zu einer Lesung ins Rollmops-Theater geladen. Der Erlös ist unserem künftigen Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe zu Gute gekommen! Ganz herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

150 Tore für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe: Die Handballer des TG Schwenningen haben ein großes Handballturnier veranstaltet und den Erlös in Höhe von 3600 Euro an uns gespendet. Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Engagement! Foto: Schwarzwälder Bote, Foto: Schimkat

Herzlichen Dank!

Die Auszubildenden (Franziska Winterhalder und Vivien Benz) der Firma Touratech in Niedereschach überreichten den Erlös der Weihnachtsfeier an die Initiatorin des Projektes Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe Maria Noce.

Herzlichen Dank!

Ganz herzlichen Dank an den Schwarzwälder Boten für die regelmäßige Unterstützung und erneute Spende in Höhe von 3000 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Ebenfalls herzlichen Dank an die Südwest Messe für weitere 700 Euro Spende an uns! Foto: Schwarzwälder Bote, Foto: Pohl

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an das Familienunternehmen Marquardt in Rietheim-Weilheim für die Spende in Höhe von 5000 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe.  Die Firma Marquardt unterstützt uns bereits zum zweiten mal. Vielen Dank! Foto: Schwarzwälder Bote, Foto: Mayer

Herzlichen Dank!

Serra Yilmaz, Schülerin der Realschule Donaueschingen, brachte uns mit ihrer Lehrerin Monika Wenger eine Schatztruhe mit Holzsternen vorbei, die wir dann am Lichterfest verkaufen konnten. Das Sterntaler-Projekt der Klassen 7 und 8 an der Realschule, das an das Märchen Sterntaler anlehnt, soll Kindern und Menschen in schwierigen Lebensumständen helfen. Eine wirklich tolle, herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Die Beamten des Villinger Polizeireviers spendeten erneut den Erlös der Fasnachts-Buttons für einen gemeinsamen Zweck und unterstützten unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe mit 2870 Euro. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Die Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Villingen spendet 1000 Euro an unser Projekt Sternschnuppe. Vielen lieben Dank!

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die Kinder und Lehrkräfte der Grundschule Pfaffenweiler für die Spende in Höhe von 500 Euro an unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Ein herzliches Dankeschön an die "Waldwichtel Natzental" vom Waldkindergarten Schwenningen für die Spende in Höhe von 500 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Das Familienunternehmen STEIN Automation möchte seiner sozialen Verantwortung sowie seiner Tradition nachkommen und die eigenen Werte mit einer Spende in Höhe von 10.000 € an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz in die Tat umsetzen. Jürgen Noailles, Geschäftsführer der STEIN Automation, ist vom Projekt „Sternschnuppe“ überzeugt: „Das Kinder- und Jugendhospiz liegt uns sehr am Herzen, da hier viel Engagement von allen Beteiligten zu spüren ist und uns das in unserer Arbeit widerspiegelt.“

Herzlichen Dank!

Heidemarie Führer, Aidlinger Schwester und Autorin, hat eine Lesung zu Gunsten unseres Projektes Sternschnuppe gehalten und uns die Eintrittsgelder gespendet. Vielen herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns herzlich bei Tanja Köhler für die Unterstützung unseres Projektes Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe und die damit verbundene Lesung aus ihrem Buch „Das Jahr, als ich anfing, Dudelsack zu spielen“.

Herzlichen Dank!

Mit 333 Euro unterstützen die Epfelschittler Willerschbach unser Projekt Sternschnuppe. Vielen herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an den Lions Club Villingen-Schwenningen-Mitte für die Spende in Höhe von 1400 Euro an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Der Erlös stammt aus dem Benefizabend mit Zauberkünstler Jörg Alexander, der einen Abend lang die Besucher seiner Show im Münsterzentrum verzaubert hat. Foto: Neckarquelle Foto: Privat

Herzlichen Dank!

Die Veranstaltung der Sieben Schwaben Speaker brachte einen Erlös von 10.000 Euro für das Projekt Sternschnuppe. Tanja Köhler, Gründerin der Speaker, überreichte den Scheck. Vielen Dank!!!

Herzlichen Dank!

Firma Kompa Care aus Tuningen spendete fürs Projekt Sternschnuppe. Geschäftsführer Peter Schrenk überreichte den Scheck!

Herzlichen Dank!

Die Firma Kundisch GmbH & Co.KG  in VS-Schwenningen spendet 3000 Euro für den Aufbau des Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe. Geschäftsführer Michael Brouwer übergab die Spende.

Herzlichen Dank!

Der Geschäftsführer des Schwarzwälder-Boten überreicht Maria Noce einen Scheck über 10000 Euro für den Aufbau des Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe.

Herzlichen Dank!

Friseurmeisterin Theresa Kunz aus Tuningen hat die Weihnachtszeit genutzt, um das geplante Kinder- und Jugendhospiz „Sternschnuppe“ zu unterstützen. Sie verzichtete dafür auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden. Vom Projekt „Sternschnuppe“ hat Theresa Kunz selbst aus der Presse erfahren und dann schnell entschlossen, sich dafür stark zu machen.

Herzlichen Dank!

3000 Euro haben die Studierenden des zwölften Masterstudiengangs der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe gespendet. Der Spendenbetrag ist bei einer vorweihnachtlicher Veranstaltung für Dozenten, Studierende und Mitarbeiter der Hochschule erwirtschaftet worden. Vielen herzlichen Dank! Foto: Neckarquelle. Foto: privat

Herzlichen Dank!

Die Belegschaft der Firma Marquardt GmbH aus Rietheim-Weilheim engagierte sich im Zuge der Weihnachtsfeier für unser im Aufbau befindliches Kinder- und Jugendhospiz.

Die Grundidee für das als Weihnachtsmarkt gestaltete Fest war, dass ein sozialer Gedanke im Vordergrund stehen sollte. Selbstgebackene Kuchen, Gebäck und weihnachtliche Accessoires wurden zum Kauf angeboten. Die Betriebsräte Roman Buer, Andreas Schiehle, Ralf Lulei und Antonio Piovano haben uns mit 630 Euro die Hälfte der Einnahmen als Spende überbracht. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Das Polizeipräsidium Tuttlingen spendet unserem künftigen Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe 2100 Euro. Gesammelt wurde der Betrag bei Personalversammlungen in Loßburg, Albstadt und Villingen, wobei etwa 700 Teilnehmer erschienen waren. Ganz herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Sebastian Pietsch, Geschäftsführer der häuslichen Kinderkranken- und Intensivpflege "kidi" und Burkhard Neuberger, Geschäftsführer der Werbeagentur Königswegkommunikation aus Villingen, überreichen uns eine Spende in Höhe von 1187,35 Euro für unser Projekt Sternschnuppe. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Wir danken dem Frauenkreis Sankt Franziskus für die großzügige Spende zum Aufbau unseres Kinder-und Jugendhospizes Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an die Kolpingfamilie Donaueschingen für die Spende an unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Unter dem Motto "von Kindern für Kinder" hat die Kolpingfamilie Donaueschingen die Einnahmen aus der Nikolausaktion an uns übergeben.

Herzlichen Dank!

Vielen Dank an die Wiha Panthers für die Möglichkeit, am Weinachtsspiel 2016 unser Projekt Sternschnuppe vorstellen zu dürfen! Wir freuen uns außerdem sehr über die von den Wiha Panthers ins Leben gerufene Versteigerung zu Gunsten unseres im Aufbau befindlichen Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe. Herzlichen Dank! Foto: Neckarquelle Foto: Heinz Wittmann

Herzlichen Dank!

Der Trachtenverein Bad Dürrheim und der Kirchenchor St. Johann haben ihren ersten gemeinsamen Auftritt genutzt, um das in Aufbau befindliche Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zu unterstützen. Der Eintritt des Adventskonzerts ist dafür auf Spendenbasis angesetzt worden. Ungefähr 400 Zuhörer honorierten die Gesangsvorträge mit insgesamt 1.500 Euro, die anschließend an unser Projekt übergeben worden sind. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Musikalischer Auftakt zum 1. Advent in der St. Hilarius Kirche in Weilersbach. Die feierliche Stimmung passte außerdem wunderbar zum 90sten Jahrestag der Vereinsgründung des Weilerbacher Musikvereins. Alle Eintrittsgelder gingen zugunsten des geplanten Kinder-und Jugendhospizes Sternschnuppe. Die Initiatiorin, Maria Noce war begeistert vom Adventskonzert.

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der "Maiskolbenbande" für die Unterstützung unseres Projektes Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe. Die Vorstellung der Maiskolbenbande war richtig toll!

Herzlichen Dank!

Weihnachtliches Benefizkonzert des Vereins H 15 in der Erlaheimer Kulturscheune mit der Geigerin Ying Schütze, vier jungen Blechbläsern Max, Patrice, Daniel und Stefan, dem Älbler-Duo Sa Wa, Sarah Gihr und Walter Dannecker. Allen Musikern und den Veranstaltern ganz herzlichen Dank für die großzügige Spende!!

Herzlichen Dank!

Der Schwarzwälder Bote unterstützt unser im Aufbau befindliches "Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe" mit tollen Aktionen auf dem Weihnachtsmarkt. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Familie Frese für die Unterstützung unseres künftigen Kinder- und Jugendhospizes beim Fest der Pferde! Wir bedanken uns außerdem herzlich bei den Schülern der Kunstschule Donaueschingen, die das Pferd auf dem Bild wunderschön bemalt haben!

Herzlichen Dank!

Ein großes Dankeschön an die Handballkinder der Turngemeinde Schwenningen für die Spende in Höhe von 1000 Euro an unser Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren beim Fest der Pferde 2016 für die finanzielle Unterstützung, die unserem künftigen Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe zugute kommt!

Sponsoren: Vodafone Shop Donaueschingen, Dr. Steffen Würth, Ristorante Italiano "da Pasquale", Bad Dürrheimer, Biedermann Getränke, Wyndham Garden Donaueschingen, Zimmermann Zeltbauten, Tipp-Kick

Herzlichen Dank!

Bei der Teamvorstellung der Panthers zum Saisonstart durften wir unser Projekt Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe vorstellen. Wir sind sehr dankbar, so einen tollen Partner zu haben, der uns immer wieder die Möglichkeit bietet, unsere Arbeit vorzustellen. Vielen Dank an das gesamte Team für die Unterstützung!

Herzlichen Dank!

Die Botschafterin Tanja Köhler las aus ihrem neuesten Buch und spendete alle Eintrittsgelder und 20 % vom Verkauf ihres Buches.

Herzlichen Dank!

Mit einer witzigen Idee generierte das Ehepaar Helbig Spenden für das Projekt Kinder-und Jugendhospiz Sternschnuppe in Villingen-Schwenningen. Jeder ihrer Freunde sollte 2 Euro für die Frage, wann sie sich das Ja-Wort geben würden, “bezahlen“. So kamen im Laufe der Zeit 300 Euro für den Aufbau des Kinder-und Jugendhospizes Sternschnuppe zusammen. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Die Zwillinge Karl-Heinz und Ernst Späth haben sich anlässlich ihrer 70. Geburtstagsfeier etwas Besonderes einfallen lassen: die Gäste sind um eine Spende für das geplante Kinder- und Jugendhospiz „Sternschnuppe“ gebeten worden. „Wir möchten betroffenen Familien helfen“, so Ernst und Karl-Heinz Späth einstimmig. Beide Brüder haben auf Geschenke zu ihrem Ehrentag verzichtet und dadurch eine stolze Spendensumme von 1755 Euro erreicht.

Herzlichen Dank!

Die Narrenbaum-Versteigerung der Ziegelbuben und der Historischen Narrenzunft Villingen anlässlich des 1200-jährigen Stadtjubiläums brachte 2120 Euro ein. Die Hälfte der Spendensumme überreichte eine 4-köpfige Vertretung der Ziegelbuben anschließend der Initiatorin unseres künftigen Kinder- und Jugendhospizes Sternschnuppe, Maria Noce. Herzlichen Dank dafür!

Herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der CDU- Vorstandschaft St. Georgen. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Friseurmeisterin Margot Schwörer aus Hüfingen hat gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin, Annette Kliche, volle sechs Stunden ohne Pause ehrenamtlich gearbeitet und damit eine Spendensumme in Höhe von 759,50€ für unser künftiges Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe erreicht. Zusätzlich kamen noch 513,35€ von Ingrid Rockrohr durch den Verkauf von selbstgenähten Täschchen für Papiertaschentücher, die auf dem Tresen des Friseurgeschäfts ausgelegt waren, in den Spendentopf. Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an Christa Deninger-Bliestle für ihre Spende als einer der ersten Bausteine für unser Projekt Kinder- und Jugendhospiz Sternschnuppe!

Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an den Kindergarten St. Joseph in Aixheim für die Spende in Höhe von 300 Euro an unser Projekt Sternschnuppe!

Herzlichen Dank

Familie Krickl bastelte erneut mit ihren drei Kindern Filz-Teelichter und verkaufte diese für das Kinder- und Jugendhospiz "Sternschnuppe". Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank

Familie Krickl bastelte im Jahr 2015 mit ihren drei Kindern Filz-Teelichter und verkaufte diese für das Kinder- und Jugendhospiz "Sternschnuppe". Vielen Dank!

Herzlichen Dank!

Ihre Spendenübergabe ist noch nicht auf unserer Homepage veröffentlicht? Gerne kümmern wir uns umgehend darum. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sternschnuppe Kinder- und Jugendhospiz

Virchowweg 22
78054 Villingen-Schwenningen

+49 (0) 7720 99 589 70 
 maria.noce@kinderhospiz-sternschnuppe.de

 

 

 

 

Links

 

Hospiz Via Luce
Hospiz Förderverein VS
Die Grasbeißerbande
Bundesverband Kinderhospiz e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.